#E99: Ursula von der Leyen und erstes SPD-Duo

In der heutigen großen #PersonalFolge99 beschäftigen wir uns zuerst mit der Personalie Ursula von der Leyen als mögliche neue EU-Kommissionspräsidentin. Da dieses Entscheidung wahrscheinlich für viele von euch genauso überraschend kam wie für uns, wollen wir uns anschauen, warum sich nicht einer der drei Spitzenkandidaten um Weber, Timmermans und Vestager durchgesetzt hat und ob von der Leyen als Kandidatin vor dem Parlament überhaupt bestehen kann.

Auch im Zuge unserer zweiten Diskussion beschäftigen wir uns mit einer Personalfrage. Christina Kampmann, ehemalige NRW-Familienministerin, und Michael Roth, Staatssekretär für Europa, sind das erste Duo, das sich offiziell um den Parteivorsitz der SPD bewirbt. Wir wollen klären, was für Potential die beiden haben und ob uns dieses Duo möglicherweise an eine andere Doppelspitze aus der deutschen Politik erinnert.

Hier kannst du die Episode herunterladen.

Hier findest du unsere Skripts samt Quellen zu den Themen Ursula von der Leyen und SPD-Duo.

Werbeanzeigen

#E98 Libra & demokratische Debatte

Heute geht es mal wieder um zwei Themen, die beide ihren Ursprung in den Vereinigten Staaten haben. Das amerikanische Unternehmen Facebook plant die Einführung einer eigenen digitalen Währung zusammen mit einigen weiteren Unternehmen. Die „Libra“ soll nach dem Blockchain-System funktionieren und könnte eine alternative zu den traditionellen Zentralbank-gesteuerten Währungen werden. Die Meinungen zum neusten Zuckerberg-Projekt sind jedoch gespalten.

Im längeren zweiten Teil nehmen wir die erste große zweiteilige Debatte der demokratischen Präsidentschaftskandidaten unter die Lupe. Kaum etwas hat einen so großen Einfluss auf die Wahlen in den USA wie die TV-Debatten, abgesehen natürlich von russischen Hackern. 😉 Wir diskutieren Gewinner und Verlierer und hören uns ein paar Ausschnitte an.

Hier kannst du die Episode herunterladen.

Hier findest du unsere Beiträge in Schriftform samt Quellen zu den Themen Libra und TV-Duell.

#E97: Nahles Rücktritt und Impfpflicht

Kaum macht man mal eine einwöchige Pause, schon dreht das politische Berlin komplett durch.
Nachdem Andrea Nahles von ihren Ämtern als Partei- und Fraktionsvorsitzende zurückgetreten ist, wollen wir über die Zukunft der SPD sprechen.

Im zweiten Themenblock diskutieren wir über die Einführung einer Impfpflicht in Deutschland. Thematischer Anlass dafür ist ein Masernausbruch im US-Bundesstaat New York.

Hier kannst du die Episode herunterladen.

Hier findest du die Skripts (inkl. Quellen) zu den Themen SPD und Impfpflicht.

#E96: Österreich Staatskrise und Rezo-Video

Eigentlich jeder von uns sollte mitbekommen haben, was in den letzten Tagen und Woche im politischen Wien passiert ist. Da wir uns die Regierungs-, wenn nicht sogar Staatskrise, in Österreich noch gar nicht als einzelnes Thema angeschaut haben, wollen wir die Entwicklungen mit einem gewissen zeitlichen Abstand Revue passieren lassen

Für das zweite Thema schauen wir wieder nach Deutschland. Hier hat es das Rezo-Video in den innere politischen Mainstream geschafft und war vor der Europawahl durchaus von Bedeutung. Auch hier können wir uns die Geschehnisse mit einem gewissen Abstand im Nachhinein anschauen.

Hier kannst du die Episode herunterladen.

Hier findest du die Skripts (samt Quellen) zu den Themen „Der Sturz des Kurz“ und dem Rezo-Video.

#E95: Europawahl Spezial

Morgen wird nun auch in Deutschland endlich das europäische Parlament gewählt. Noch nie haben sich die deutschen so sehr für eine Europawahl interessiert wie für diese. Das ist nachvollziehbar, denn in Anbetracht vieler rechter Parteien, die die EU auflösen wollen, steht ihre Zukunft bei dieser Wahl wohl wie nie auf dem Spiel. Wir widmen uns in dieser Episode noch einmal rückblickend dem Wahlkampf, den Themen dieser Wahl und wie die EU in Zukunft weiterentwickelt werden sollte.

Hier kannst du die Episode herunterladen.

Hier findest du Romans Überraschungsbeitrag in Schriftform.

Hier findest du die angesprochene Episode mit unserer Diskussion zu einem eventuellen zweiten Brexit-Referendum.